Standbild Video, Feldhamsterexperte erläutert Rückgang des Feldhamsters

Video: Experten erläutern Rückgang des Feldhamsters

Christian Kemnade vom Projekt Feldhamsterland der Deutschen Wildtierstiftung interviewt in diesem Video die beiden Experten Dr. Ulrich Weinhold vom Institut für Faunistik und Tobias Reiners vom Senckenberg Institut zum besorgniserregenden Rückgang des Feldhamsters. Beide erläutern die Hintergründe, warum die Weltnaturschutzunion (International Union for Conservation of Nature – IUCN) den Feldhamster in ihrer internationalen Roten Liste in die Kategorie »vom Aussterben bedroht« aufgenommen hat. Sie geben Antwort auf folgende Fragen:

Wie kommt die schnelle Herabstufung des Feldhamsters von »least concern« (nicht bedroht) zu »critically endangered« (vom Aussterben bedroht) zustande?
Wo sind die stärksten Einbrüche des Feldhamsterbestandes zu verzeichnen?
Wir kommt die Einschätzung der IUCN zustande, dass der Feldhamster in 30 Jahren ausgestorben sein könnte?
Was muss sich ändern, um das Aussterben des Feldhamsters zu verhindern?