Schutzmaßnahmen für den Feldhamster

Ein Landschaftsbild für den Feldhamster

Dieses Kunstwerk im Raum Salzgitter bietet dem Feldhamster Nahrung und Deckung. Unter dem Motto „Gemeinsam für lebendige Felder“ findet hier Artenschutz auf dem Acker statt. Die Getreidestreifen wechseln sich mit Ackerbohne und Erbse ab. Die Streifenbreite ist durch die Arbeitsbreite der Maschinen vorgegeben.

Im Sommer werden wir kontrollieren, ob die Feldhamster 🐹🐹auch so begeistert davon sind, wie wir.

Projekt Feldhamsterland, Deutsche Wildtier Stiftung